dsd-slider

Lächeln Design

Untersuchungen zeigen deutlich die Rolle eines natürlichen, schönen Lächelns in menschlichen Beziehungen. Der erste Fokus des Auges während der ersten Begegnung sind die Zähne und das Lächeln der anderen Person. Es wird festgestellt, dass Menschen mit natürlich aussehenden Zähnen und einem Lächeln, das mit Gesichtskonturen kompatibel ist, selbstbewusster sind.

Das Konzept von Smile Design ist die Kunst, ein Ganzes zu schaffen, das mit natürlichen, oralen und umweltbedingten Geweben kompatibel ist und im Mund gut funktioniert. Ziel ist es, eine Ästhetik einzufangen, die in der natürlichen Farbe und Form, die eher mit dem Mundgewebe als mit großen, weißen, künstlich aussehenden Zähnen kompatibel ist, nie sofort im Gesicht wahrgenommen wird.

Sie können sowohl Ihr Lächeln als auch Ihr Selbstvertrauen wiederherstellen, indem Sie ästhetische Korrekturen an Ihren Zähnen vornehmen, wenn Ihre Vorderzähne in Form und Größe asymmetrisch sind, wenn zwischen Ihren Frontzähnen eine Lücke (Diastema) besteht und Sie nicht zufrieden sind die Farbe Ihrer Zähne, wenn Ihre Zähne überfüllt sind, wenn das Auftreten früherer restaurativer Eingriffe (Füllung, Kronen, Brücken) Sie nicht zufriedenstellt, wenn Sie der Meinung sind, dass sie nicht natürlich sind und wenn Sie das Gefühl haben, Ihren Mund mit der Hand schließen zu müssen während in der Öffentlichkeit lachen.

Bei der Gestaltung des Lächelns werden folgende Punkte berücksichtigt:

Alter

Geschlecht

Lippen

Gummi Farbe, Form und

Position der Zähne

Gesichtsform

Hautfarbe

Smile Design kann durchgeführt werden mit:

Zirkonkronen
Emax (Vollporzellanfurniere)
Laminate